Vera am Mittag (Januar 2006)

Beim Ratiopharm-Zwillingstreff am 18.06.2006 in Berlin wurden wir von einer Mitarbeiterin der Talkshow „Vera am Mittag“ angesprochen, ob wir Lust haben, in ein paar Tagen bei einer Aufzeichnung von „Vera am Mittag“ in Berlin als Talkgäste dabei zu sein. Da es sich um eine reine Zwillingssendung handelt, haben wir gerne zugesagt.
Am 23.06.2005, pünktlich um 13.00 Uhr, sind wir im Babelsberger Studio in Berlin eingetroffen. Dort wurden wir in einen Aufenthaltsraum geführt, in dem noch ein anderes Zwillingspaar war. Mit den beiden blonden Mädels haben wir uns die Zeit bis zur Aufzeichnung nett unterhalten. Zwischenzeitlich hat uns Vera begrüßt, die sehr natürlich und nett ist. Nach der Maske wurden wir ins Studio geführt. Dort haben wir Anweisungen über Sitzordnung, Kameras, Ton etc. erhalten haben. Hier haben wir auch die anderen Zwillingspaare kennen gelernt. Dann ging die Aufzeichnung pünktlich um 15.30 Uhr los. Wir wurden erst zum Schluss aufgerufen und sind ohne viel Lampenfieber ins Studio gegangen. Vera hat uns ein paar Fragen über uns privat und den ganzen Game-Show’s gestellt. Wir haben diese „witzig und spritzig“ beantwortet und hätten noch stundenlang weitererzählen können, aber leider ging die Zeit auch hier viel zu schnell vorbei.
Ein Kameramann kam nach der Aufzeichnung auf uns zu und sagte: “Ich wusste doch, dass ich euch Beide noch einmal sehe. Ich habe euch am Lachen erkannt. Ihr wart im letzten Jahr bei „Das Quiz mit Jörg Pilawa“. Dort war ich auch Kameramann. Ihr hattet die Sendung sehr bereichert“. Na, dass hört man doch gerne – hi, hi.

Es war mal wieder ein schöner und abwechslungsreiche Tag, den wir sehr genossen haben.

Hier geht es weiter zur nächsten Show (Das Quiz mit Jörg Pilawa, März 2005)…